Die Band

Markus

Vocals, Rhythm Guitar

 

 

Rainer

Vocals, Pedal-Steel-Guitar, Lead Guitar

 

 

Frank

Vocals, Bass Guitar, Harp

 

 

Christian

Vocals, Drums, Percussion

 

 

Zur Bandgeschichte…


Angefangen hatte Alles Mitte der 90er Jahre, als Rhythmus-Gitarrist und Sänger Markus Hülsmeier und Gitarrist Martin Lutze sich zusammen als Country-Duo dem Publikum präsentierten. Nach kurzer Zeit entschied man sich, Musiker zu suchen, um eine Band zu gründen. Die Besetzungen wechselten in den nächsten Monaten und Jahren einige Male.


Den Bandnamen „Southern Streamline“ wählten sie in Anlehnung an eine Eisenbahnlinie in den USA , die in einem Song von John Fogerty besungen wird.


1998 kamen dann Drummer Christian Kirsch und Bassist Friedrich-Wilhelm Baumann in die Band. Seit 1999 mit dabei: Lead- und Pedal Steel Gitarrist Rainer Hackstätte. 2008 verließ Martin Lutze die Band. Da auf die Schnelle kein Ersatz zu finden war, modifizierte man das Repertoire und bestritt die Auftritte zu viert. Im Jahr 2009 gesellte sich der Keyboarder Torsten Polakowski hinzu, der die Band 2010 aber wieder verließ.

 

Im April 2012 verstarb Friedrich-Wilhelm Baumann und man war zu einer Pause gezwungen. Im Sommer stieß dann der Bassmann Frank Michael Blässe hinzu. Durch intensives Proben wurde das Programm in kurzer Zeit einstudiert. Im Herbst war man wieder „On Tour“!

 

Um musikalisch noch flexibler zu sein, suchte man wieder einen fünften Mann, den man schließlich in Stephan Hesel fand. Er spielte die zweite Lead Gitarre und war eine große Stütze beim dreistimmigen Satzgesang. Er gehörte der Band 2013 bis 2016 an.

 

Seit Herbst 2016 ist Stefan Dünne unser neuer Lead-Gitarrist. Wir freuen uns, die Songs wieder zu fünft presentieren zu können.

 

 

 


In Memoriam
Friedrich-Wilhelm Baumann (1960-2012) spielte vierzehn Jahre lang die Bassgitarre bei Southern Streamline. Er war nicht nur für das musikalische Fundament zuständig und trug mit seiner Stimme zum Gruppengesang bei; wir schätzten an ihm besonders seinen hintergründigen Humor, seine bedingungslose Freundschaft und nicht zuletzt seine kulinarischen Fähigkeiten. Baumi, es war uns eine Ehre!
R.I.P.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Southern Streamline